Niedersachen klar Logo

Nachlassgericht

Das Nachlassgericht ist zuständig für die sichere Aufbewahrung von Testamenten und Erbverträgen. Im Erbfall werden diese dann durch das Gericht eröffnet. Die Beurkundung eines Erbscheinantrages oder einer Ausschlagungserklärung kann ebenfalls im Nachlassgericht erfolgen. Weitere Informationen zu den Aufgaben des Nachlassgerichts sowie zum Erbrecht finden Sie im Landesjustizportal.

Zur Aufnahme einer Erbausschlagungserklärung, Beantragung eines Erbscheins und/oder Rückgabe eines im Amtsgericht Northeim verwahrten Testaments oder Erbvertrags sind wir Montags und Donnerstags in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr für Sie da. Gerne erteilen wir Ihnen telefonisch unter der zentralen Rufnummer 05551 962 0 Auskünfte, welche Unterlagen für den Termin benötigt werden.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln